Ulrike Böhmer

KabarettISTin

Get Adobe Flash player

Die 1. Auflage ist fast ausverkauft!

Das heißt: ICH BIN BESTSELLERAUTORIN!!!!!

Danke allen Leserinnen und Lesern.

ISBN/EAN: 978-3-89710-602-4

 

Früher, da hatten die Päpste noch Träume, und so erkannten sie gewissermaßen im Schlaf, wie es mit der Kirche weitergeht. Papst Innozenz III. etwa träumte von einem kleinen Mann, der den Lateran stützt: den hl. Franziskus. Den hatte er gerade am Tag zuvor weggeschickt, am Morgen ließ er ihn eilig zurückholen. Heute sollte ein Bischof von Erna Schabiewsky träumen! Denn sie hat Visionen. Für die Kirche und die Zukunft. Sie ist die rechte Hand vom Pastor. Und die linke. Mit anderen Worten: Ohne sie läuft „nix inne“ Gemeinde. Erna kennt sich aus, sie hat Erfahrungen, sie gehört zu denen, die im Pfarrheim die Kaffeemaschine bedienen dürfen, und – bitte – das darf nicht jede! Erna Schabiewksy hat nicht nur Erfahrungen, sie hat auch keine Angst vor den hohen Herren. Furchtlos sagt sie, was sie denkt, räsoniert über dieses ganze Pastoralverbundsgedöns und überrascht mit der – durch eigene Anschauung gewonnenen – Erkenntnis, dass die Evangelischen gar nicht so schlimm sind, wie man immer dachte. 50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil ist die Zeit wahrlich reif für dieses Buch! 

nächsten 7 Termine

Mi Apr 24 @16:30 -
Menden
So Apr 28 @18:00 -
Bottrop
So Mai 05 @18:00 -
Lünne
Fr Mai 17 @19:00 -
Koblenz
Sa Mai 18 @18:00 -
Essen
Fr Jun 14 @10:00 -
Thüle
Sa Jun 15 @18:00 -
Hattingen

Besucherzähler

Heute 15

Insgesamt 103276